Dienstag, 4. November 2014

Coca Cola by OPI

Eine der wohl gelungensten Nagellack LE`s war wohl dieses Jahr die Coca Cola by Opi LE, die es seit August zu kaufen gibt.
Ich darf mit Stolz die komplette Kollektion von OPI Testen, seither haben sich noch einige Lacke dieser Marke zu meiner Nagellacksammlung dazu gesellt und ich muss sagen, dass OPI schon fast meine liebste Nagellackmarke geworden ist.



Leider hatte ich in den letzten Wochen einige Probleme mit meinem Iphone, musste es mehrmals austauschen und das mit den Backups hat nicht so funktioniert, wie es sollte und somit habe ich nur noch die Fotos zur Verfügung, die ich bei Instagram gepostet hatte.
Also entschuldigt bitte die nicht ganz so tolle Bildqualität!

Hier seht ihr die komplette Coca Cola by Opi LE von links nach rechts:
You`re so Vanilla
Orange You Stylish!
Sorry, I´m Fizzy Today
Coca Cola Red
Get Cherried Away
A Grape Affair
Today I´m Accomplished Zero
Green on the Runway
Turn on the Haute Light



Beginnen wir mit einem meiner Favoriten aus dieser LE- You´re so Vanilla
bzw, "Der Sissi-Lack" da seine Farbe Sissis Fell wirklich unglaublich ähnelt!
Ein wunderbarer Nudeton, lackiert in zwei Schichten.Bei solch cremigen, deckenden Lacken hat man ja oft das Problem, dass sie eventuell zu zähflüssig sind und ewig nicht trocknen, hier war das defintiv nicht der Fall und seine Haltbarkeit betrug ganze 4 Tage.



Orange You Stylish!
Orange Nagellacke sind nicht so meins, dieser jedoch gefällt mir sehr gut, da er schön leuchtet und sich sogar in nur einer Schicht auftragen ließ.Wer Orange mag, der wird Orange You Stylish sicher mögen!




Coca Cola Red
Wow, was für ein Rot!Klassisch, leuchtend und natürlich originalgetreu seinem Namensgeber nachempfunden.


Sorry I´m Fizzy Today ist übrigens mein liebster Lack aus dieser LE,
Ein wunderbares Lachsrosa, das cremig deckend ist und bei all den Rosatönen, die ich als Rosaliebhaberin so besitze, einen ganz besonderen Platz verdient hat. 




Get Cherried Away  ist ein sehr schöner Lilaton mit Pinkeinschlag, seine Konsistenz ist eher flüssig, was der Trocknungszeit und Widerstandskraft zu Gute kommt.
Dasselbe gilt übrigens auch für A Grape Affair, den ihr gleich auf dem nächsten Bild sehen könnt.



Ein richtig, richtig cooler Lack aus dieser LE ist Today I´m Accomplished Zero, den ich unglaublich interessant finde,Man hat das Gefühl, man würde mitten in ein Glas Coca Cola blicken, während die Kohlensäure aufsteigt.Er besteht aus ganz vielen, kleinen roten und schwarzen Glitzerpartikeln, lackiert habe ich teilweise drei Schichten, damit er schön deckend ist.


Turn on the Haut Light ist auch ein Lack, der das Thema der Kollektion richtig gut getroffen hat, silbrig glänzend, beim Auftragen kam er mir wie flüssiges Silber vor.Lackiert in zwei Schichten.



Alles in allem finde ich die Coca Cola by Opi Collection richtig gelungen und dem Thema mehr als passend.Es sind einige Schätzchen dabei und Auftrag sowie Haltbarkeit war bei jedem einzelnen Lack unglaublich gut.




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen