Montag, 13. Januar 2014

Schatten


Wir werfen Schatten.
Mit jedem Schritt, den wir gehen.
Mit jeder Hand, die wir bewegen.
Mit jedem Wort, das wir sprechen.
Mit jedem Traum, den wir zerbrechen.

Ist uns das bewusst?
Wie weit werfen wir unsere Schatten?
Was bedeuten sie?
Wie sehr begleiten sie uns?
Wie weit können sie wachsen?
Wohin führen sie uns?
Können wir sie aufhalten?

Kompliziert, diese Sache mit den Schatten.
Doch merken wir uns eines.
Sie entstehen nur, wenn die Sonne scheint.
Sie bedeuten, dass wir etwas bedeuten.




Kommentare:

  1. http://daskleineetwaszeigt.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  2. Hallöchen :-) Ich mag deinen Blog echt gerne und finde die Idee von diesem Post ganz super :-) Ich habe dich deshalb für den Liebster Blog Award nominiert - kannst du heute Abend auf meinem Blog www.allez-vite.blogspot.de nachlesen (ich stelle es so gegen 19:00 Uhr online). Ich schreibe da auch, wie es funktioniert und würde mich freuen, wenn du mitmachst :-).

    Ich wünsche dir auch weiterhin ganz viel Erfolg und Spaß mit deinem Blog! Liebe Grüße,
    Michelle

    AntwortenLöschen
  3. Hallo du :-) ich hätte mal eine Frage.... wie hast du das gemacht, dass oben auf deinem Blog "Unterthemen" sind... wie zum Beispiel: Startseite, About me, Kontakt..... ?! Ich würde auch gerne eine eigenen About Me Seite machen kann aber nirgends auf blogger.com etwas finden, das das möglich macht.... vielleicht kannst du mir helfen?

    Simplymetanja.blogspot.co.at oder Mail t.sulzenbacher@hotmail.com

    Vielen Dank und LG Tanja

    AntwortenLöschen