Freitag, 27. September 2013

Rezept für Tomaten-Frischkäse Gnocchi

Bereits in einem der letzten Posts (klick) erzählte ich, dass es mittlerweile einige Gerichte gibt, die ich einhändig kochen kann und wollte euch heute nun eines dieser Gerichte vorstellen.
Es geht ganz leicht, und für die Mamis unter euch: das Kind kann natürlich mitessen und ist wirklich lecker und ist schnell gezaubert!
Das Rezept habe ich mir eigentlich selbst "ausgedacht" und nenne es einfach mal, 
"Tomaten-Frischkäse Gnocchi".




Das hier braucht ihr dafür:
3-4 Tomaten
1 Packung Frischkäse, ich nehme da am liebsten den fettarmen Frischkäse von Buko.
1 Packung Gnocchi aus der Kühltheke, die verwendete Menge variiere ich jedes Mal nach Gefühl, meist jedoch werden es 2/3 der Packung.
Frischen Basilikum
Öl, Salz, Pfeffer, getrocknete Kräuter

Während ich die Tomaten klein würfele und den Basilikum hacke, sitzt die kleine Maus meist auf der Arbeitsplatte und spielt mit ihren eigenen Töpfen und Schüsseln Kochen.
Wenn ich damit fertig bin, nehme ich sie in den Arm und gebe ein wenig Öl
in eine große Pfanne.
Sobald das Öl heiß genug ist, kommen die gewürfelten Tomaten hinzu, nach ein paar Minuten rühre ich dann den Frischkäse ein.Meist gebe ich noch etwa 150ml Wasser hinzu, damit die Soße nicht so zäh wird.
Meine kleine Küchenhelferin darf dabei auch immer wieder umrühren und freut sich jedes Mal ganz fest.
Kocht das Ganze dann, einfach die Gnocchi dazu tun und bei mittlerer Hitze etwa 7 Minuten köcheln lassen, auf jeden Fall, bis die Gnocchi schön weich sind.
Immer wieder umrühren, damit nichts einbrennt.
Zum Schluss noch den Basilkum hinzugeben, sowie die getrockneten Kräuter (Basilikum, Petersilie usw.) darüberstreuen.
Wenn ich Mias Portion aus der Pfanne genommen habe, salze und pfeffere ich die Tomaten-Frischkäse Gnocchi noch für mich.
Das wars eigentlich schon und ich wünsche allen, die Lust bekommen haben, es nachzukochen viel Spaß dabei und einen guten Appetit!


Kommentare:

  1. Hallo du Liebe, jetzt hab ich´s endlich mal geschafft mich durch Deinen Blog zu lesen :) das Rezept muss ich dringend ausprobieren, bin ein total Gnocchi Fan!
    Wünsche Dir einen zauberhaften Abend, viele Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  2. Habe das Rezept am Sonntag nachgekocht und liebe es!

    AntwortenLöschen
  3. Bitte bitte mehr Rezepte!!!<3

    AntwortenLöschen
  4. Würde mich freuen, wenn du noch mehr Rezepte vorstellst!
    LG, Miriam

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich :) Ich überlege mir bald wieder was!

      Löschen