Freitag, 9. November 2012

Ein kleines Stück weit weg...

In letzter Zeit fühle ich mich dir nicht mehr so nah...das unsagbar starke, unsichtbare und aus unendlicher Liebe geknüpfte Band scheint mir ein wenig schwächer zu werden.
Du möchtest fort, alleine machen, weg.
Halte ich dich im Arm, drückst du dich weg, sobald du etwas Interessantes gesehen hast und möchtest alleine dorthin krabbeln, dich hochziehen oder hinaufklettern.
Und Mami bleibt alleine auf der Krabbeldecke zurück...




Du möchtest nur noch alleine essen...deinen Löffel selbst halten.
Oft mache ich dir kleine Krümel aus Käse, Brot, Nudeln oder Keksen, die du dir dann selbst nimmst und erstaunst mich dabei, wie du sie zielgerichtet in deinen Mund steckst und zufrieden kaust.Brezen und Reiswaffeln isst du am liebsten, denn da brauchst du meine Hilfe gar nicht mehr.Währenddessen sitzt du meist auch lässig in deinem Hochstuhl lehnst, ein Bein auf dem Tisch, ein Bein angewinkelt.Meine coole Maus.

Sogar eigene, kleine Entscheidungen werden schon von dir getroffen, weil du schon ganz genau weißt, was du willst, und was nicht.Das zeigst du mir dann auch ohne Worte.




Wenn wir woanders sind, schmiegst du dich nicht mehr wie früher schüchtern ganz nah an mich heran, um nur zu beobachten...Nein.
Du möchtest dabei sein, spielen und entdecken.
Du bist so mutig, kennst keine Angst und testest alles aus.
Egal wie hoch, wacklig, rutschig oder fremd manches sein mag.Manchmal erstaunt es mich, wie unbekümmert und furchtlos du bist.Dann denke ich nach und stelle fest, dass wir Großen die Ängste erst entstehen lassen und unseren Kindern die Grenzen zeigen...

Ich versuche dich los zulassen, damit du auf deine eigene Weise unsere gemeinsame,
kleine Welt erweitern kannst, in dem du deine Entdeckungsreise in das Leben fortführst.
Ich bin da.
Und wenn du glücklich und erschöpft am Ende des Tages zu mir hinkrabbelst, dich an mich schmiegst und kuscheln möchtest, dann weiß ich, das unser unsichtbares Band sich eigentlich nur verändert hat und womöglich noch stärker geworden ist.


Kommentare:

  1. ich finde das letzte am besten. zuckersüß!!!!!!!
    Übrigens bin ich gerade über deinen Blog gestolpert und bin total begeistert :)

    viele liebe Grüße aus Wien,
    xx
    snowwhite90.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  2. woow dein blog is wirklich richtig schön :o ..& solche posts gefallen mir wirklich sehr gut! :) ..du hast nun eine leserin mehr :D
    lg :)
    www.lenischxxl.blogspot.com

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ich freue mich über jeden, den ich ein kleines wenig mit auf die Reise nehmen kann :-)

      Löschen
  3. Wunderschön geschrieben.Ich konnte richtig mitfühlen.Danke!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. süßes foto :) du hast eine tolle familie, auf die du stolz sein kannst! :)
      schöner blog! wenn du lust hast, schau bei mir vorbei und wir könnten dem anderen folgen, was meinst du? :)
      http://coldinvitation.blogspot.com

      Löschen
  4. Jetzt habe ich eben deinen Blog von Anfang an gelesen und bin total gerührt. Du und dein Mäuschen, ihr seid unglaublich hübsch und ich bin immer noch hin und weg Euch in der letzten Stunde ein wenig auf eurem Weg begleitet zu haben. Ab jetzt werde ich hier auf jeden Fall bei jedem neuen Post rein schauen. Viele liebe Grüße Katharina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh...vielen, vielen Dank für deine lieben Worte!
      <3

      Löschen
  5. oh, das ist aber schoen. ich musste grad ein wenig schnueffen. das ging (und geht) mir ganz genau so, nur hab ich es nicht so schoen beschreiben koennen.

    AntwortenLöschen
  6. total süüüß :-)
    Alles Liebe für Euch!

    AntwortenLöschen
  7. Oh man, da bekomm ich einen Kloß im Hals... Es ist so unglaublich schwer los zu lassen, aber das muss wohl jede Mama irgendwann lernen!

    LG
    Saskia

    AntwortenLöschen
  8. Hey you´ve a beautiful blog
    Hope you´ll check out mine
    And if you want we can follow each other and on bloglovin also
    xoxo
    <3

    AntwortenLöschen
  9. Sooo ein schöner Blog ♥
    und du hast es wunderschön geschrieben ... *tränchen wegwisch*

    Hier lese ich gerne weiter. :)

    Lg
    Jessica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mmmhh das Folgen ketzte Nacht hat wohl nicht geklappt.
      Jetzt aber. ;)

      Löschen
  10. Oh, mir kamen die Tränen. Was für ein wundervoller Eintrag. Da möchte ich doch auch glatt Mami sein.. Aber das hat noch etwas Zeit.🙈💕

    AntwortenLöschen